Ischia Trekking

Herzlich willkommen auf www.ischiatrekking.net, die Webseite  für aktive Urlauber und Naturfreunde der Insel Ischia

  www.ischiatrekking.net zu Ihren Favoriten hinzufügen     ischia trekking in englishischia trekking in italianoischia trekking auf deutsch

Die Liebe zu der Insel Ischia, meine Insel, hat mich in den Jahren dazu gebracht Ausflüge zu organisieren, die den Touristen, Ischia zeigen wie ich es kenne, lebe und liebe. Die Gastfreundlichkeit der Einheimischen und deren Art das Leben zu genießen werden in Verbindung mit der wunderschönen Natur an den unberührten Stellen der Insel deutlich.

Ich möchte mich vorstellen: Giovanna di Rosa. An meiner rechten Seite bin immer noch ich bevor ich anfing zu wandern. Seit 2002 habe ich schon viele Naturfreunde und Lebenskünstler in Berge und Wälder geführt.

Von eben diesen Gästen, die zu Freunden geworden sind, habe ich viele Fotos bekommen, die die Eindrücke der unvergesslichen Stunden zusammen widerspiegeln.


Auch haben mich diese Freunde dazu gebracht diese Internetseite zu entwerfen um noch vielen Ischia Begeisterten an meinen Erfahrungen teilhaben zu lassen und die umwerfende Natur, Land und Leute noch mehr schätzen zu lernen und ihnen die Möglichkeit geben Ausflüge mit uns zu unternehmen um unsere “grüne Insel” einmal anders zu erleben.
Da ich vor Ort lebe, gern informiere ich Sie auch in allgemein über die Region Kampanien wozu auch die Insel Capri, Sorrent, Amalfiküste, das Cilento Gebiet und vor allem die Stadt Neapel gehören!!! Melden Sie sich einfach per Email!!!

www.urlaubswandern.de  www.wanderweb.de

Nachfolgend einige Eindrücke der Insel Ischia, ihre Naturschönheiten, Blumen und Pflanzen, Spezialitäten aus dem Meer und vom Land. Nur mit ihrer “Maus” auf das gewünschte Foto gehen um es in Originalgröße zu sehen.  Viel Spaß!!! Wer mehr über die Insel Ischia lesen möchtet, der kann gern auf mein Ischia Blog zuschauen.


Für weitere Informationen über unsere Wanderungen erreichen Sie uns telefonisch unter 0039 328 53 53 021 oder per Email unter info@ischiatrekking.net
Wir bieten unsere Wanderungen auch in Kombination mit einem Hotel- oder Appartementaufenthalt. Weitere Infos über unsere Wanderwoche finden Sie unter Wanderreise Ischia. Wir freuen uns bereits über Ihre baldige Anfrage. Hotelbuchungen auf Ischia, Capri, Neapel, Amalfi, Sorrento und Rundum den Golf von Neapel und Salerno unter www.ischiawandern.com

Wanderung Cretaio, Buceto Quelle, Madonna di Piedimonte, Buonopane, Nitrodi Quelle

Wir beginnen unsere Wanderung am Cretaio oberhalb von Ischia Porto in einem schattigen Kastanien- und Steineichenwald, der uns bis zur Buceto Quelle, einer der wenigen Trinkwasserquellen auf der Insel, begleitet. Vor längerer Zeit hat diese Quelle durch das Aquädukt (Pilastri) Ischia Ponte mit Trinkwasser versorgt.

Heute wird die gesamte Insel über eine, unter dem Meer liegende, Wasserleitung von Neapel und Pozzuoli aus mit Trinkwasser versorgt. Das Schicksal einer Insel, die über die meisten Thermalquellen in Europa verfügt.

Nachdem wir das erfrischendes Wasser direkt aus der Bergquelle getrunken haben, laufen wir etwa noch eine halbe Stunde weiter durch den Wald bis zu der Statue der Madonna, die sich auf einem ca. 300 m hohem Hügel befindet, in der Ortschaft Buttavento.

Hier erwartet uns ein wunderschöner Ausblick über Campagnano, das auf der Südostseite der Insel liegt, über die Aragonesen Burg, Ischia Ponte und die Inseln Procida und Vivara

Danach steigen wir in Buonopane ab, ein kleines Dorf der Gemeinde Barano d'Ischia. Berühmt, wie der Name sagt, für das gute Landbrot, das noch heute nach altem Rezept im Holzofen gebacken wird.

Buonopane ist aber auch bekannt für die "Ndrezzata", ein typischer Volkstanz von Ischia, und die Nitrodi Quelle, ein sogenannter Jungbrunnen. Eine Quelle, dessen Wasser therapeutische Wirkung für die Haut und die Verdauungsorgane zugeschrieben wird.

Zusammen besuchen wir diese Quelle, um unter dem heilsamen Wasser zu duschen und Wasser zu holen.

Nach dem Duschen kehren wir dort in ein gemütliches Restaurant ein. Gestärkt mit Bruschetta, Salat, Nudeln und natürlich gutem Landwein, der nach Lust und Laune serviert wird, treten wir den Rückweg

Bitte nicht vergessen: Badesachen, eine leere Flasche, um das Nitrodi Wasser abzufüllen und viel Lust und gute Laune. Der Ausflug dauert von 9,00 - ca.17.00. Gehzeit ca. 3,5 Std.
€ 25,00 Im Preis in Begriffen sind: Transfer von / bis Hotel, Wanderführer und eine Verjüngung von mindestens 10 Jahren.......
 


Für weitere Informationen über unsere Wanderungen erreichen Sie uns telefonisch unter 0039 328 53 53 021 oder per Email unter info@ischiatrekking.net
Wir bieten unsere Wanderungen auch in Kombination mit einem Hotel- oder Appartementaufenthalt. Weitere Infos über unsere Wanderwoche finden Sie unter Wanderreise Ischia. Wir freuen uns bereits über Ihre baldige Anfrage. Hotelbuchungen auf Ischia, Capri, Neapel, Amalfi, Sorrento und Rundum den Golf von Neapel und Salerno unter www.ischiawandern.com

Wanderung Piano Liguori, Campagnano

Unsere Wanderung beginnt im Ortsteil Vatoliere, oberhalb des Marontistrandes. Über einen leicht ansteigenden, schattigen Weg erreichen wir die Kirche von Montevergine, ein kleines Gotteshaus im Ort “Schiappone”. Schiappe sind in der Umgangsprache Terrassen auf denen Weinreben angebaut werden, die einzige Möglichkeit das hügelige Land von Ischia zu bewirtschaften.

Diese Art der Landwirtschaft wurde schon von den Griechen praktiziert, die die ersten Einsiedler der Insel waren. Danach, über einen Waldweg, erreichen wir die Steilküste, von wo wir einen traumhaften Ausblick auf das Meer haben.
Weiter führt uns dieser Weg durch die Scarrupata, eine natürliche Bergschlucht, hinauf bis zur Spitze von San Pancrazio, der Schutzpatron der Bauern , der im Mai gefeiert wird.

In Piano Liguori erwarten uns Nannina und ihr Sohn Giuseppe, die mit dem Rest der Familie für uns auf der großen Terrasse mit herrlichem Ausblick über Capri, die Halbinsel von Sorrent, den Vesuv und Procida eingedeckt haben. Mit diesem traumhaftem Panorama genießen wir ein landtypisches ischitanisches Mittagessen.

So lernen wir besser diese Familie kennen, ihre Traditionen und den einfachen Lebensstil. Nach ein oder zwei oder.....Gläser gutem weißem Landwein steigen wir durch die Weinberge Richtung Campagnao ab.

Auf diesem reich bewachsenen Weg treffen wir auf Francesco, der uns in seinen Weinkeller einlädt und uns mit seinem “O Sole mio” erfreut. Weiter durch die Weingärten, mit Blick auf das Meer, das Castello Aragonese und Ischia Ponte erreichen wir Campagnano wo leider unser wohl unvergesslicher Ausflugstag endet.

Die Wanderung  dauert von ca. 9.00 h - 16.00 h Gehzeit ca. 3 Std. € 25,00
Im Preis inbegriffen: Transfer ab /bis Hotel, deutschsprachiger Wanderführer und viel Traditionen
.
 

 


Für weitere Informationen über unsere Wanderungen erreichen Sie uns telefonisch unter 0039 328 53 53 021 oder per Email unter info@ischiatrekking.net
Wir bieten unsere Wanderungen auch in Kombination mit einem Hotel- oder Appartementaufenthalt.  Weitere Infos über unsere Wanderwoche finden Sie unter Wanderreise Ischia. Wir freuen uns bereits ueber Ihre baldige Anfrage.  Hotelbuchungen auf Ischia, Capri, Neapel, Amalfi, Sorrento und Rundum den Golf von Neapel und Salerno unter www.ischiawandern.com

Wanderung  Fondo d'Oglio, Cretaio, Fiaiano, Pilastri/Ischia Porto

Auf dem erloschenen Krater Fondo d'Oglio starten wir unsere Wanderung, durchqueren den Pinien- und Steineichenwald um nach ca. 25 Minuten den Aussichtspunkt Belvedere, mit einem unvergessenden Ausblick auf den Golf von Neapel inklusive Vesuv, zu erreichen.

Im Schatten der Pinien blühen bis Mai Alpenveilchen, deren leuchtende Fusciafarbe die Moos- und Grassbewachsenden Felsen mit wunderschönen Farbtupfern schmückt. Auch entdecken wir Cistrosen und Venusbauchnabel zwischen den vulkanischen Felsen. Im September hingegen wachsen in diesem Gebiet sehr viele Pilze , auch einige giftige Sorten. Die Früchte des Corbezzolo, der so genannte Erdbeerbaum, sind im Oktober reif.

Über die erlöschenden, grünbewachsenden Krater Fondo Ferraio und  Arso, dessen letzter Ausbruch im Jahre 1301 war und dessen  Lavaströme, die über zwei Monate in das Meer flossen, wo sich heute der reich bewachsende Pinenwald von Ischia Porto befindet, steigen wir Richtung Fiaiano ab, begleitet von den schönen Ausblicken über Ischia Ponte, Campagnano und die Aragonesen Burg. Dort erreichen wir ein gemütliches Lokal um dort unser Mittagessen einzunehmen.

Gestärkt und fröhlich spazieren wir nach dem Essen noch etwa eine halbe Stunde Richtung Aquädukt um unsere Wanderung dort zu beenden oder laufen wir bis nach Ischia Porto.

Diese Wanderung ist nicht sehr anstrengend und gedacht für die jenige, die gemütlich wandern möchten.
Der Ausflug dauert von ca. 09.30 h – 16.00 h, Gehzeit ca. 1,5 h € 25,00
Im Preis inbegriffen sind der Transfer von/ ab Hotel und Wanderführer.
 


Für weitere Informationen über unsere Wanderungen erreichen Sie uns telefonisch unter 0039 346 88 25 550  oder per Email unter info@ischiatrekking.net
Wir bieten unsere Wanderungen auch in Kombination mit einem Hotel- oder Appartementaufenthalt. Weitere Infos über unsere Wanderwoche finden Sie unter Wanderreise Ischia. Wir freuen uns bereits über Ihre baldige Anfrage. Hotelbuchungen auf Ischia, Capri, Neapel, Amalfi, Sorrento und Rundum den Golf von Neapel und Salerno unter www.ischiawandern.com

Epomeo einmal anders

Alle Wege führen zum.....Epomeo, dem höchsten Berg Ischias (789m), von dem man aus einen Rundumblick auf die gesamte Insel, den Golf von Neapel und die Pontinischen Inseln hat.
Der bekannteste und einfachste Weg geht von Fontana aus, einem kleinen Dorf, das zusammen mit der Ortschaft Serrara die 6. Gemeinde der Insel bildet.

Der Weg beginnt auf der so genannten Militärstrasse; der Epomeo war während des 2. Weltkrieges Militärstützpunkt. Da Fontana auf einer Höhe von 440m über dem Meeresspiegel liegt, erreicht man bereits nach einer Stunde Fußmarsch den Gipfel.

Diesen Aufstieg empfehle ich jedem, der den Epomeo Berg alleine erobern möchte, da dieser der einfachste und einzige ausgeschilderte Weg ist. Wanderzeichen, die man aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz kennt, findet man auf Ischia kaum......

Die Wanderkultur auf Ischia ist unter den Einheimischen nicht so verbreitet wie im Ausland. Der Süditaliener z.B. “wandert” nur am Ostermontag, da die Tradition einen Picknick im Wald vorsieht. Auch an diesem Tag fährt er jedoch solange mit dem Auto, bis es wirklich nur noch zu Fuß weitergeht.

Aber wer den Epomeo einmal anders kennen lernen möchte, ist bei mir herzlich willkommen.

Wir beginnen unsere Wanderung im Fiaiano, oberhalb von Ischia Porto und genießen eine atemberaubenden Ausblick auf Neapel, Vesuv und das Meer. Über einen schönen Panoramaweg erreichen wir einen schönen, schattigen Kastanien- und Steineichenwald bis zur Plattform Piano San Paolo, ein Anlegeplatz für Pferde.

Hier oben wird im Juni der Heilige Paulus von den Einheimischen gefeiert. Es steht ein sehr schönes mit Hand gemachtes Holzkreuz auf den kleinen Platz. Der Weg führt uns weiter kurz den kontrastreichen Wald mit einigen tiefen Täler, an dem Restaurant La Quieta, einer kleinen Berghütte, das letzte Stück hinauf, am Eselspfad entlang, bis zum Gipfel hoch. Dort erwartet uns der versprochene atemberaubende Rundblick über die Insel Insel, den Golf von Neapel und bei klarer Sicht schaut man sogar auf die pontinischen Inseln hinüber, die zur Region Latium gehören.

Dort oben , genießen wir auf der Aussichtsterrasse, eine der besten Bruschetta der Insel mit hausgemachtem Wein und einem sehr guten Cappuccino (fakultativ).

Gestärkt vom gutem Essen und der fröhlichen Atmosphäre, bereichert von dieser Schönheit, beginnen wir den Abstieg über Pietra dell’acqua, eine antike Zisterne, die heute jedoch nicht mehr genutzt wird. Je nach Wetterlage laufen wir entlang der Via Panoramica entweder durch den Rubinien-Akazien- oder durch den Kastanienwald in Richtung Serrara. Von hier aus genießen wir einen atemberaubenden Ausblick über Forio und das Meer und beenden unseren Ausflug, mit Sicherheit um viele Eindrücken reicher. Wir kehren am Bracconiere ein, ein landestypische Lokal oberhalb von Serrara, wo uns der Bus abholt.

•Die Wanderung dauert vom ca. 9.30 h -17.00h  Gehzeit ca. 4 Std.
•Preis € 25,00 pro Person inkl. Transfer von /ab Hotel, deutschsprachiger  Wanderführer und viel viel Sympathie.
 


Für weitere Informationen über unsere Wanderungen erreichen Sie uns telefonisch unter 0039 328 53 53 021 oder per Email unter info@ischiatrekking.net
Wir bieten unsere Wanderungen auch in Kombination mit einem Hotel- oder Appartementaufenthalt. Weitere Infos über unsere Wanderwoche finden Sie unter Wanderreise Ischia. Wir freuen uns bereits über Ihre baldige Anfrage. Hotelbuchungen auf Ischia, Capri, Neapel, Amalfi, Sorrento und Rundum den Golf von Neapel und Salerno unter www.ischiawandern.com

Kräuterwanderung Monte di Panza, Sorgeto Thermalbucht

Wir beginnen unsere Wanderung im Zentrum von Panza und werden von der typischen ischitanischen Piazzetta Richtung Monte di Panza laufen, durch ein Wohnviertel an den Gärten der Einheimischen vorbei, bis wir einen atemberaubenden Panoramaweg erreichen mit Blick auf den Fischerort Sant’Angelo, den Maronti-Strand, die sorrentinische Halbinsel und die Nachbarinsel Capri.

Von dort aus haben wir einen atemberaubenden Blick auf die Berglandschaft bis nach Serrara Fontana. Unterhalb von uns schauen wir auch auf die malerische Bucht von Sorgeto, die wir anschließend erreichen.

Auf der Wanderung werden Sie über die abwechslungsreiche Vegetation informiert und lernen die Kräuter der Insel kennen.

Unser Mittagessen werden wir oberhalb von Sorgeto einnehmen, wo Sie die Möglichkeit haben die heißen Sorgeto-Quellen selbst auszukosten.
Dort sind natürliche Becken entstanden, indem sich das Meereswasser mit dem Thermalwasser vermischt. Es ergeben sich unterschiedliche Temperaturen. Ein Naturereignis!!!

Nach dem Baden, mit einem typischen ischitanischen Essen und natürlich gutem Landwein, der nach Lust und Laune serviert wird, treten wir den Rückweg ein.

•Bitte nicht vergessen: Badesachen und viel Lust und gute Laune.
•Die Wanderung dauert vom ca. 10.00 - 15.00 Uhr
•Gehzeit ca. 2,5 Stunden
•Schwierigkeitsgrad leicht
•Preis € 25,00 pro Person inkl. Transfer von/ab Hotel, deutschsprachiger Wanderführer und viele Eindrücke!
•Nicht im Preis enthalten: Mittagessen
( Wanderwoche inkl. Mittagessen und Getränke)
 


Individuelle Inselrundfahrt mit der Boot oder Piratenfahrt!!

Dank ihrer strategischen Lage, ihrer Schönheiten, des vulkanischen Ursprungs, der Heilwasserquellen, ihrer lokalen Produkte und ihrer immer schönen Frauen, ist Ischia in den vergangenen Jahrhunderten immer wieder ein beliebtes Ziel für Piratenüberfälle.

Um Ischias Schönheiten vollends verstehen und genießen zu können, empfiehlt es sich, die Insel sowohl vom Landesinneren als auch vom Meer aus zu erleben.
Wir starten in Ischia Porto mit einem kleinen und romantischen Boot und fahren in Küstennähe um die Insel herum. Das Bild der Küste ändert sich mit jeder Seemeile. Felsen, die farblich, Regenbogen gleichen, abgelegene einsame Buchten, Höhlen mit Skulpturen über Jahre vom !!!!!!!!!!!!!!! Meer und Wind in den Fels geschliffen, zeichnen das Bild.

In den schönsten Buchten der Insel, wie z. B. San Montano, Citara, Sorgeto und San Pancrazio werfen wir den Anker und baden im klaren Meerwasser.
Bereits an Bord serviert unser Pirat einen Aperitif und Mittagsessen mit Wein nach Lust und Laune in die schöne Bucht von Cartaromama in der Nähe von der Castello Aragonese.
In dieser Bucht, in der sich eisenhaltiges Thermal- und Meerwasser vermischen, haben Sie die Gelegenheit, zu baden und sich auszuruhen.
Ein unvergesslicher Tag mit netten Leuten, viel Meer, Sonne und Abenteuer.

Der Ausflug findet jeden Dienstag und Freitag statt und dauert vom ca. 10,00 - 17.30 Uhr. € 45,00-50,00 Im Preis inbegriffen: Transfer vom/zum Hotel, Inselrundfahrt mit der Fischerboot, deutschsprachige Reiseführung, Aperitif und Mittagessen inklusiv Getränke.
   


Für weitere Informationen über unsere Wanderungen erreichen Sie uns telefonisch unter 0039 328 53 53 021 oder per Email unter info@ischiatrekking.net
Wir bieten unsere Wanderungen auch in Kombination mit einem Hotel- oder Appartementaufenthalt. Weitere Infos über unsere Wanderwoche finden Sie unter Wanderreise Ischia. Wir freuen uns bereits über Ihre baldige Anfrage. Hotelbuchungen auf Ischia, Capri, Neapel, Amalfi, Sorrento und Rundum den Golf von Neapel und Salerno unter www.ischiawandern.com

Entdecken wir die verschlafene kleine Insel Procida

Procida ist mit ihren 4 qkm Fläche und mit 13.000 Einwohnern die kleinste Insel im Golf von Neapel. Ihr Zauber liegt in ihrer Gelassenheit und das sie bis heute vom Massentourismus verschont geblieben ist. Hier haben sie sich Dichter wie Elsa Morante "Arturo Inseln" oder Lamartine "Graziella" inspiriert und Schauspieler und Regisseur, wie Massimo Troisi "Il Postino, der "Postman" eine natürliche Kulisse für Filme gefunden.

Entdecken wir diese verschlafene kleine Insel, an der Sie auf ihrem Weg nach Ischia nur vorbei gefahren sind, mit diesem einzigartigen Ausflug.

Von Casamicciola Terme fahren wir mit der Schnellboot ca. ein Viertel Stunde zum Haupthafen von Procida ,Marina Grande. Hier erwarten uns die inselüblichen Microtaxen, abenteuerliche typische Fahrzeuge. Mit eben diesen fahren wir zur der alten hoch gelegenen Festung, der so genannten "Terra Murata" mit dem ehemaligen Gefängnis. Wir besichtigen die Abteikirche des Erzengels Michael die einzigartigen Kellergewölbe , die Katakomben und die wunderschöne Aussichtsterrasse mit traumhaftem Blick über den Golf von Neapel.

Anschließend laufen wir etwa 15 Minuten zum malerischen Fischerhafen "Corricella" hinunter und können uns hier ein Bild von der typischen Architektur der Insel machen. Über eine Treppe erreichen wir dann wieder unsere Taxen und durchqueren das Inselinnere, vorbei an sagenhaften Zitronengärten und dunklen Tuffsteinstränden.

Ein kurzer Halt, erlaubt uns noch einmal aus der Entfernung die Aussicht über die Festung und die Corricella zu genießen. Nach dem wir die Insel durchfahren haben, kehren wir zum Haupthafen zurück, um dort in einem sympathischen Lokal ein leckeren Mittagsimbiss einzunehmen.

Gestärkt und beeindruckt von den Naturschönheiten dieser einzigartigen Insel, laufen wir nach dem Essen zu der Anlegestelle unseres Schiffes und treten die Rückfahrt nach Ischia an, das wir am frühen Nachmittag erreichen.

Der Ausflug findet jeden Mittwoch statt und dauert vom ca. 9,00 - 15,30 € 50,00 Im Preis inbegriffen: Transfer von/bis Hotel,  Inselrundfahrt mit Microtaxi, deutschsprachiger Reiseführer, Schiffspassage, Eintritt in der Kirche.
 


Für weitere Informationen über unsere Wanderungen erreichen Sie uns telefonisch unter 0039 328 53 53 021 oder per Email unter info@ischiatrekking.net
Wir bieten unsere Wanderungen auch in Kombination mit einem Hotel- oder Appartementaufenthalt. Weitere Infos über unsere Wanderwoche finden Sie unter Wanderreise Ischia. Wir freuen uns bereits über Ihre baldige Anfrage. Hotelbuchungen auf Ischia, Capri, Neapel, Amalfi, Sorrento und Rundum den Golf von Neapel und Salerno unter www.ischiawandern.com

© Diese Webseite unterliegt dem Copyright und ist nach dem Urheberrechtsgesetz §§ 87a ff UrhG geschützt.